Suche
  • Team Niggemann

Spree-Neiße und Cottbus mitten in Europa

Dies hat der gestrige Besuch in der Geschäftsstelle der Euroregion Spree-Neisse-Bober in der Eurostadt Guben/Gubin eindrucksvoll unterstrichen. Unzählige kleine und große Projekte unterstützt die Euroregion, um das Miteinander von Polen und Deutschen zu fördern.

So waren u.a. das Raubtierhaus und die Zooschule im Cottbuser Tierpark oder die Infrastrukturmaßnahmen beim UNESCO Geopark Muskauer Faltenbogen nur durch die europäische Zusammenarbeit von Deutschen und Polen möglich. Auch zahlreiche Begegnungen der Zivilgesellschaft und Kooperationen wie zwischen der Universität Zielona Góra UZ und der BTU Cottbus-Senftenberg im Energiebereich oder in der Gesundheitsversorgung durch das Naemi-Wilke-Stift in Guben werden von der Euroregion gefördert.


Carsten Jacob, der Geschäftsführer der Euroregion, zeigte, welche Vielfalt die europäische Zusammenarbeit bietet und wie wichtig die vielen Projekte gerade in solch schwierigen Zeiten sind. Wir sind uns einig, dass diese Zusammenarbeit zwischen Polen und Deutschen weiter gestärkt und gefördert werden muss. Denn Europa umgibt uns überall.


Was erwarten Sie von der deutsch-polnischen Zusammenarbeit in unserer Grenzregion?

Foto: Oskar Starick

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2021 Dr. Markus Niggemann | Alle Rechte vorbehalten.

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis