Suche
  • Team Niggemann

Wasser oder Wüste

Heute ist der Welttag des Wassers. Ich gebe zu, dass auch mir dieser Welttag nicht seit jeher bekannt gewesen ist. Aber er ist ein guter Anlass, eines der wichtigsten Zukunftsthemen unserer Region anzusprechen. Die Zukunft der Lausitz entscheidet sich mit der Zukunft der Spree! Der ausgeglichene Wasserhaushalt unserer Region ist bedroht und wir müssen jetzt handeln, um eine nachhaltige und zukunftsfähige Landschaft und Gewässerökologie zu sichern. Auch ist die Verfügbarkeit von Wasser für viele Industrieansiedlungen ein entscheidendes Kriterium. Statt brauner Spree, austrocknenden Nebenflüssen, ungefluteten Tagebauten und sinkenden Pegeln im Spreewald wollen wir unsere Gewässer schützen und touristische Angebote weiter ausbauen. Wir haben die besondere Chance, großartige, familienfreundliche Naherholungsgebiete in einer ländlichen Industrieregion zu erschaffen. Um dieses Ziel gemeinsam zu erreichen, möchten wir mit Experten über Strategien zum Erhalt des Lausitzer Wasserhaushalts diskutieren. Einladung folgt!

#wasser#wasserhaushalt#niederlausitz#lausitz#markusniggemann#bundestagswahl#berlin#spreeneisse#cottbus#braunkohle#tagebau#jänschwalde#ostsee#CottbuserOstsee#strukturwandel

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Strukturwandel erfolgreich gestalten - Zusagen einhalten!

Zu den Herausforderungen des Strukturwandels in der Lausitz war mit Elisabeth Winkelmeier-Becker, parlamentarische Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium, eine der entscheidenden Köpfe bei d